Allgemeine Geschäftsbedingungen

(gültig ab 01.02.2012, letzte Änderungen am 01.01.2016)

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wird das Bed & Breakfast Im Klee mit dem Namen «Beherberger Bern GmbH» mit Sitz am Melchenbühlweg 8, 3006 Bern, bezeichnet.

1. Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der «Beherberger Bern GmbH» und dem Gast.

2. Vertragsabschluss und Optionen

a) Mit der Entgegennahme der schriftlichen, telefonischen, elektronischen oder persönlichen Buchung und der Zustellung unserer Bestätigung kommt ein Vertrag zwischen dem Gast und der «Beherberger Bern GmbH» zustande. Die vorliegenden AGB sind Bestandteil dieses Vertrages. Mitteilungen per E-Mail gelten als schriftlich erfolgt.

b) Optionsdaten sind für beide Parteien verbindlich. Die «Beherberger Bern GmbH» kann nach Ablauf der Optionsfrist automatisch über die reservierten Zimmer verfügen, sofern der Gast nicht eine schriftliche Auftragsbestätigung gesendet hat. Die Bestätigung muss am letzten Tag der Optionsfrist bei der «Beherberger Bern GmbH» eingetroffen sein.

3. Preisänderungen

Insbesondere in den folgenden Fällen kann die «Beherberger Bern GmbH» die ausgeschriebenen Preise ändern:

– neu eingeführte oder erhöhte staatliche Abgaben (z.B. Mehrwertsteuer, Kurtaxen usw.)

– Wechselkursänderungen (wird gemäss dem Tageskurs umgerechnet)

– eindeutig erklärbare Druckfehler.

4. Vorschusspflicht des Gastes und Folgen der Nichterfüllung

a) Der Gast ist verpflichtet, den für das gebuchte Arrangement geschuldete Preis beim Antritt des Aufenthaltes vollständig zu bezahlen. Dem Gast wird durch die «Beherberger Bern GmbH» von Fall zu Fall vorgängig eine Zahlungsfrist gesetzt, diese kann vor dem Antritt des Aufenthaltes liegen, insbesondere bei längeren Aufenthalten oder bei der Buchung von mehr als einem Zimmer.

b) Wird die vereinbarte Zahlungsfrist nicht eingehalten, so hat die «Beherberger Bern GmbH» das Recht, vom Vertrag entschädigungslos zurückzutreten und die Leistung an Dritte zu vergeben.

c) Bei Gruppen und/oder Reservationen ab sechs Personen sowie bei Buchungen von Firmen bzw. anderen Institutionen sind grundsätzlich bis zu 50 Prozent des geschuldeten Betrags bis spätestens 30 Tage vor der Anreise zu bezahlen. Trifft der geschuldete Betrag nicht bis zum vereinbarten Zeitpunkt bei uns ein, kann die «Beherberger Bern GmbH» automatisch über die Zimmer verfügen.

5. Annulationen und Umbuchungen

a) Bis 7 Tage vor dem Anreisedatum: Die Reservation kann vom Gast schriftlich (vorzugsweise via E-Mail) annulliert oder umgebucht werden, ohne dass dem Gast Kosten entstehen.

b) Bis 48 Stunden vor dem Anreisedatum: Die Reservation kann vom Gast schriftlich (vorzugsweise via E-Mail) annulliert oder umgebucht werden. Für die aus der Annullierung oder Umbuchung entstehenden Umtriebe werden pauschal CHF 50.– verrechnet.

c) Unter 48 Stunden vor dem Anreisedatum: Wir stellen den vollen Betrag in Rechnung bzw. es werden keine bereits geleisteten Zahlungen zurückerstattet.

d) Diese Fristen werden zurückgerechnet von 12 Uhr des Anreisetages.

e) Die «Beherberger Bern GmbH» kann ohne Angabe des Grundes Reservationen annullieren und Gästen den Zutritt verweigern. Es besteht keine Beherbergungspflicht.

f) Wenn Sie ein Zimmer reserviert haben, ohne die Reservation mittels Kreditkarte zu garantieren, werden wir das Zimmer bis zur schriftlich vereinbarten Ankunftszeit für Sie freihalten. Sollten Sie bis zu diesem Zeitpunkt nicht erscheinen, kann die «Beherberger Bern GmbH» automatisch über das/die Zimmer verfügen.

g) Für Reservationen über Online-Portale gelten die dort angegebenen Reservations- und Annullationsbedingungen. Kreditkarten werden durch uns elektronisch geprüft. Bei einer ungültigen Kreditkartenangabe betrachten wir die Buchung als nicht garantiert.

h) Annullierungen von Gruppen/Reservationen ab sechs Personen bzw. von Firmen oder anderen Institutionen: Wir bitten Sie, uns wesentliche Änderungen Ihrer Reservation möglichst frühzeitig und schriftlich mitzuteilen. Wird die Reservation vollumfänglich abgesagt, ohne dass wir dies zu vertreten haben, ist grundsätzlich folgende Annullierungspauschale geschuldet:
– 30 bis 15 Tage vor Anreise: 25% des entgangenen Zimmerumsatzes
– 14 bis 5 Tage vor Anreise: 50% des entgangenen Zimmerumsatzes
– 4 bis 0 Tage vor Anreise: 100% des entgangenen Zimmerumsatzes

6. Check-In

Die Zimmer stehen nach Absprache zum Check-in bereit. Einchecken ist im Normalfall 12 bis 19 Uhr möglich. Späteres Einchecken kann auf Anfrage ermöglicht werden. Beim Check-In werden die Personalien überprüft und offene Rechnungen müssen beglichen werden. Informieren Sie uns bei verspäteter Ankunft telefonisch; ansonsten können wir Ihnen nicht garantieren, vor Ort zu sein.

7. Check-Out

Falls nicht anders vereinbart, ist das Zimmer bis um 10:30 Uhr des Abreisetages zu verlassen und der Schlüssel ist dem Personal abzugeben. Bei nicht rechtzeitig erfolgtem Check-out wird pro angefangener Stunde eine Verspätungsgebühr von CHF 30.– verrechnet.

8. Schadenersatzpflicht und Haftung

a) Die «Beherberger Bern GmbH» haftet für Schäden nur in den Fällen von Absicht oder grober Fahrlässigkeit. Jede weitere Haftung wird ausdrücklich wegbedungen. Der Haftungsausschluss gilt insbesondere für Verlust oder Beschädigung von Eigentum des Gastes oder Drittpersonen.

b) Störungen des Aufenthalts wie z.B. Lärm und/oder Betriebseinschränkungen berechtigen zu keiner Entschädigung oder Rückerstattung. Die «Beherberger Bern GmbH» haftet im weiteren nicht für Frustrationsschäden, entgangenen Nutzen oder sonstige immaterielle Schäden.

c) Allfällige Ansprüche müssen umgehend, spätestens aber 14 Tage nach Abreise schriftlich bei der «Beherberger Bern GmbH» geltend gemacht werden. Anderenfalls gelten die Ansprüche als verwirkt.

9. Sachbeschädigung

a) Entwendete Gegenstände (inkl. Frotteewäsche) werden zum Neupreis dem Kunden in Rechnung gestellt. Schäden werden geeigneten Handwerkern zur Beseitigung in Auftrag gegeben und der Rechnungsbetrag danach dem Kunden weiterverrechnet.

b) Für die Umtriebe wird zudem eine Gebühr von CHF 200.– geltend gemacht. Aus Sicherheitsgründen kann bei Feststellung des Schadens umgehend der mutmassliche Schadensbetrag belastet werden. Sobald der definitive Betrag bekannt ist, wird der Differenzbetrag gutgeschrieben oder belastet.

10. Benutzung der Gästezimmer

a) Das Gästezimmer ist durch den Gast mit grösster Sorgfalt zu benützen und zu behandeln. Es darf nur durch die Anzahl Personen (einschliesslich Kinder) benützt bzw. belegt werden, welche im Vertrag angegeben ist. Dem Gast ist es nicht gestattet, bei der «Beherberger Bern GmbH» gemietete Gästezimmer Dritten zum Gebrauch zu überlassen. Der Gast haftet im Widerhandlungsfall auch für die Handlungen dieser Drittpersonen.

b) Der Gast haftet der «Beherberger Bern GmbH» gegenüber für sämtliche Schäden, die dieser der «Beherberger Bern GmbH» zufügt.

c) Es ist ausdrücklich untersagt, in den Räumlichkeiten des B&B Im Klee zu rauchen. Der Gast haftet für sämtliche Reinigungskosten, die aus einer Zuwiderhandlung entstehen. Für die Umtriebe werden zudem CHF 150.– in Rechnung gestellt.

11. Zimmerschlüssel

Pro Zimmer erhalten die Gäste beim Check-in einen Schlüssel für die Aussentüre und für das Zimmer. Bei der Schlüsselübergabe wird unter Umständen ein Depot von CHF 20.– erhoben, das beim Check-out und gleichzeitiger Rückgabe des Schlüssels zurückerstattet wird. Wenn Sie einen Schlüssel verlieren, stellen wir Ihnen den Schaden nach Aufwand umgehend in Rechnung. Die Kosten betragen mindestens CHF 150.00 und sind abhängig vom zeitlichen Aufwand.

12. Benutzung des Swimmingpools

a) Die Benutzung des Swimmingpools auf dem Gelände des Burgerlichen Jugendwohnheimes (BJW) ist nur mit der an der Rezeption erstandenen schriftlichen Bewilligung erlaubt. Die «Beherberger Bern GmbH» gibt dem Gast einen Ausweis ab, der zwecks Kontrolle immer mitzunehmen ist und der nur für die Personen gültig ist, auf die der Ausweis ausgestellt ist. Der Swimmingpool darf nur durch die Personen (einschliesslich Kinder) benützt werden, welche im Vertrag angegeben sind.

b) Kinder dürfen den Swimmingpool nur in Begleitung von Erwachsenen nutzen.

c) Der Gast nimmt zur Kenntnis, dass der Swimmingpool nicht überwacht wird. Gäste dürfen den Swimmingpool benützen, sofern kein Anlass des BJW oder ein Anlass der Zünfte der Burgergemeinde stattfindet.

d) Die MitarbeiterInnen des BJW sind berechtigt, Badbenützer nach dem Ausweis zu fragen und unbefugte, insbesondere unbeaufsichtigte Kinder wegzuschicken.

e) Sämtliche Regeln wie sie für interne Benützer gelten, sind auch von den Gästen des Bed & Breakfast Im Klee zu berücksichtigen.

f) Die Nutzung des Pools erfolgt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr.

g) Die «Beherberger Bern GmbH» übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden, die durch den Gebrauch des Swimmingpools entstehen.

h) Folgende Baderegeln sind unbedingt zu beachten:

– Vor dem Baden sind mittags 2 Stunden und abends 1 Stunde Verdauungspause einzuhalten.

– Vor und nach dem Baden ist das Duschen obligatorisch.

– Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist eine Badeaufsicht durch Erwachsene obligatorisch.

– Kopfsprünge ins Bassin sind wegen der ungenügenden Tiefe nicht erlaubt. Das BJW und «Beherberger Bern GmbH» lehnen Haftpflichtansprüche ab.

– Das Schwimmbecken und die Umgebung sind sauber zu halten. Bitte Abfallbehälter benützen.

– Rauchen ist nur am Tisch (bei der Feuerstelle) gestattet. Die Stummel sind in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen.

– Musik hören ist nur mit Kopfhörern erlaubt.

– Während der Schulstunden dürfen nur erwachsene Einzelpersonen baden. Über Ausnahmen entscheidet die Heimleitung in Absprache mit der Schulleitung.

i) Die Rettungsstange hängt an der Aussenwand der Turnhalle an der Längsseite des Pools.

13. Regelungen auf dem Gelände

a) Allgemeine Nachtruhe / An- und Abreisezeiten: Die allgemeine Nachtruhe auf dem Gelände des Burgerlichen Jugendwohnheimes (BJW) dauert von 22 bis 7 Uhr. Innerhalb dieser Zeit müssen Störungen und Lärm im Haus und auf dem Areal vermieden werden.

b) Rauchen: Rauchen ist nur auf dem Balkon des Bed & Breakfast Im Klee gestattet. Rauchen ist im ganzen Gebäude und auf dem Areal des BJW nicht erlaubt.

c) Fahrzeuge: Das Fahren mit Autos und Motorrädern im Bereich der Einfahrt und auf dem Areal ist nur im Schritttempo erlaubt. Alle Fahrzeuge (auch Fahrräder) müssen an den dafür vorgesehenen Plätzen parkiert und mit einem Fahrzeugschloss abgeschlossen werden. Die «Beherberger Bern GmbH» und das BJW übernehmen für Diebstähle kein Haftung.

14. Datenschutz

a) Die «Beherberger Bern GmbH» verpflichtet sich, die jeweils anwendbare Datenschutzgesetzgebung bei der Handhabung und Bearbeitung sämtlicher Kundendaten sowie der Kundennutzungsdaten zu beachten. Kundendaten werde lediglich zur Maximierung der Betriebssicherheit oder im Interesse von Verkaufsförderung, Produktdesign, Verbrechensverhütung, Erhebung wirtschaftlicher Eckdaten und Statistiken sowie der Rechnungsstellung verwendet.

b) Der Gast anerkennt hiermit und stimmt zu, dass die «Beherberger Bern GmbH» in Fällen einer gemeinsamen Bereitstellung von Leistungen in Zusammenarbeit mit Dritten berechtigt ist, den betreffenden Dritten in dem Umfang Kundendaten zugänglich zu machen, als dies im Interesse der Leistungserbringung erforderlich ist. Im Übrigen ist die Weitergabe von Kundendaten an Dritte nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden gestattet. Eine Ausnahme gilt nur dann, wenn die «Beherberger Bern GmbH» gesetzlich dazu verpflichtet ist, Personendaten an Dritte weiterzugeben.

15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf das Vertragsverhältnis mit der «Beherberger Bern GmbH» ist ausschliesslich schweizerisches Recht (unter Ausschluss schweizerischen Kollisionsrechts) anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Bern. Die «Beherberger Bern GmbH» hat jedoch das Recht, auch am Wohnsitz des Gastes zu klagen.